Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Navigator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: München

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 217

Nächstes Level: 282

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 29. August 2017, 21:01

Von Flat Impression zu Aquascaping

Hallo Leute,

ich werde mich demnächst noch näher vorstellen. Ich habe seit ca 10 Jahren schon verschiedene Becken gehabt. Eines davon ist einigen evtl aus Einrichtungsbeispiele bekannt:

https://www.einrichtungsbeispiele.de/bec…tor1_14500.html

Genau dieses Becken möchte ich in ein aqua scaping Becken verwandeln. Die ersten Schritte sind getan und Bilder folgen sobald ich mich mit den upload Gepflogenheiten hier vertraut gemacht habe...

Liebe Grüße Navi

  • »Navigator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: München

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 217

Nächstes Level: 282

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. August 2017, 18:24

Als Aquascapeseinsteiger würd ich mich über eure Beiträge und Hilfestellungen freuen.
Zum Becken: 100x30x30 Langbecken, auf Maß gefertigt, ganz normales 8mm Glas, mit schwarzem Silikon verklebt. Volumen theoretisch 70 Liter, wird aber um einiges weniger durch die Steine und Bodengrund.

Wie ihr seht steige ich hier erstmal etwas rustikal ein, bin auch mit der Aquascapetechnik noch nicht wirklich vertraut, aber zum Angfang versuche ich es mal mit der Hardware, die ich bereits habe.

Gefiltert mit mit einem Eheim 250 Aussenfilter. CO2 über JBL Proflora

Habe mir diese Woche eine paar passende Steine besorgt und mal mit dem Gestalten begonnen. Habe mich auch intensiv in die Theorie des Gestaltens eingelesen (goldener Schnitt usw.). Bodengrundbasis ist schwarzer Kies.

Bepflanzt werden soll aussschließlich mit Cubakraut und Nadelsimse im Hintergrund.


Beiträge: 2 827

Wohnort: Chemnitz

Beruf: EHK

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 908 756

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 133 / 1

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. August 2017, 09:41

Hi Navi,

aufjedenfall interesante Beckenmasse. Der Steinaufbau kann sich auch sehen lassen. Und mit Cubakraut und Nadelsimse wird das klasse aussehen.
Bin gespannt wie es weiter geht! :beer:

gruß
dave

Beiträge: 71

Wohnort: Bamberg

Beruf: Hörgeräteakustiker

Level: 18 [?]

Erfahrungspunkte: 17 072

Nächstes Level: 17 484

Danksagungen: 20 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. August 2017, 11:21

Hi Navi,

Becken und Gestaltung empfinde ich ziemlich gut da hat die Theorie ziemlich geholfen.
Der Mainstone ist gleich im Blickfang und wird super von den anderen rechts ergänzt.
Die Linke Seite dadurch das die Steine in die andere Richtung zeigen erzeugen Spannung was das Layout nicht langweilig werden lässt.

IEmpfinde nur es könnte eine Stärkere/Hellere Beleuchtung her das würde dann auch dein Bodendecker erfreuen.
Ich hab keine Erfahrung was Bodendecker ohne Soil wächst und da bin ich dann auf gespannt wie es bei dir wird. =)

MfG
Singha

  • »Navigator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: München

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 217

Nächstes Level: 282

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. August 2017, 15:53

also ein Nährboden wird schon verwendet, nur kein Soil. Das wäre wahrscheinlich noch besser aber mal schauen. Ich werde dann nach der Dry Start Methode vorgehen und den Pflanzen 3 Wochen zum anwachsen geben.
Beleuchtung täuscht jetzt auf dem Bild etwas, da der Boden ja schwarz ist. Wenn die Beleuchtug nicht ausreicht lege ich oben noch nen zweiten Balken drauf.

Beiträge: 17

Wohnort: Neu-Anspach

Beruf: hab ich

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 940

Nächstes Level: 1 000

Danksagungen: 7 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. August 2017, 22:58

Hi,

für Cuba ist es ganz sicher zu wenig Licht / Lumen. Was bedeutet "ein zweiter Balken" bzw. was ist genau der erste Balken?

Gruß
Alex

  • »Navigator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: München

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 217

Nächstes Level: 282

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 1. September 2017, 05:50

der Balken hat 20 Watt mit 111 LED´s (8000 K)..müssten so um die 1250 Lumen sein, zweiter Balken würde die Lichtausbeute verdoppeln, möchte das aber erstmal mit einem testen, evtl. reichts ja?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Navigator« (1. September 2017, 06:05)


Beiträge: 71

Wohnort: Bamberg

Beruf: Hörgeräteakustiker

Level: 18 [?]

Erfahrungspunkte: 17 072

Nächstes Level: 17 484

Danksagungen: 20 / 0

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 1. September 2017, 12:40

Hi Navi,

1250 Lumen auf 70 Liter nehmen wir an sind ca. 18 Lu/l.
Tropica empfehlung wären sogar 40 Lumen.
Ich empfehle dir lieber den 2ten Balken zu nutzen dann hast ca. 36 Lu/l.

Die Ausleuchte wirkt an den Seiten auch Schwächer stell dich da auch drauf ein das es dort eventuell anderst wachsen kann.

MfG
Singha

  • »Navigator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: München

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 217

Nächstes Level: 282

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 1. September 2017, 13:02

Denke auch ich werde noch nen zweiten Balken draufsetzen. Zusätzlich muss man wahrscheinlich auch die Beckenhöhe betrachten. Bei mir wäre die Lampe ca. 25 - 15 cm über der Pflanzendecke. Also muss ich wahrscheinlich auch wieder aufpassen, daß es nicht zu hell wird.

  • »Navigator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: München

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 217

Nächstes Level: 282

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 2. September 2017, 09:45

Gestern habe ich meine Pflanzen eingesetzt, das war eine Arbeit von ca 3 Stunden. den Untergrund habe ich noch etwas in die Höhe gebaut und das Tal vertieft. Zwischen den Steinen auch mit Kies aufgefüllt um sie zu stabilisieren. Distanzstücke habe ich mit gespart. Hoffe durch das Verwurzeln wird der Untergrund soweit gefestigt das später nichts mehr verrutscht. Bepflanzte Fläche schätz ich jetzt mal auf 65%.
Hat jemand Erfahrung mit der Nadelsimse, ob die sich auch trocken hochziehen lässt? Ich habe die Wurzeln und die Pflanze selbst großflächig zurückgeschnitten und in kleinen Portionen im Hintergrund gesetzt.
Zu guter letzt Frischhaltefolie drüber, ein Gewächshauseffekt ist an den beschlagenen Glas schon zu beobachten. Das ganze würde ich jetzt die nächsten 3 Wochen in Ruhe lassen. Was meint ihr?
»Navigator« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20170901_205805.jpg
  • IMG_20170901_204337.jpg
  • IMG_20170902_103218.jpg

Beiträge: 18

Level: 12 [?]

Erfahrungspunkte: 2 172

Nächstes Level: 2 912

Danksagungen: 11 / 0

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 3. September 2017, 12:55

das sieht gut aus :)

Das nächste Mal würde ich die Pflanzen etwas mehr teilen. Erscheint Ihr Geld und schneller Wirkung.

  • »Navigator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: München

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 217

Nächstes Level: 282

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 5. September 2017, 19:06

update nach 4 Tagen

nun ein zweiter Lichtbalken dazu, Pflanzen schauen gut aus, Nadelsimse treibt schon vereinzelt aus. Cubakraut sehe ich auch schon kleine Ausläufer. Einmal am Tag wird die Folie geöffnet zum Luftaustausch. Bis jetzt bin ich zufrieden....
»Navigator« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20170905_184221.jpg
  • IMG_20170905_184229.jpg
  • IMG_20170905_184240.jpg
  • IMG_20170905_184248.jpg

  • »Navigator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: München

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 217

Nächstes Level: 282

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 10. September 2017, 09:31

update nach 9 Tagen...
»Navigator« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC04064.JPG
  • DSC04065.JPG
  • DSC04066.JPG

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen