Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Wasserfloh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 633

Wohnort: OT Saarlouis

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 645 826

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 142 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Juli 2016, 16:06

"The Mysterious Hole"

Hi zusammen

Nachdem mein Scape "Black Stone Isle" nun nicht mehr besteht, ist es Zeit für etwas neues.
Die Grundidee zu dem neuen Becken wollte ich vor langer Zeit schon einmal in einem 30er Nano-Cube umsetzen. Durch die Größe der Steine ließ sich das nicht so realisieren wie ich es wollte.
Habe das ganze nun erneut in einem 50er Scaper Tank in Angriff genommen.
Hatte gestern damit angefangen und das Hardscape stand auch soweit fertig da. Heute morgen bin ich dann auf die wahnwitzige Idee gekommen, noch eine Wurzel mit einzubauen. Damit nahm das Drama seinen Anfang. :crazy:
Nach gefühlten 24 Stunden steht es nun soweit. :rolleyes:
Die Bilder, die ich noch hochgeladen habe, zeigen den Anfang von heute Morgen. Aber so ähnlich wird es zum Schluß aussehen. Bilder vom entgültigen Hardscape mache ich später, lasse das ganze in seinem jetzigen Zustand erst mal 2 Tage auf mich wirken. :D
Nun seid Ihr dran.... ^^





Lg Floh
Be happy for this moment. - This moment is your life!

Beiträge: 1 055

Wohnort: Güstrow ein echter Mäcklenbörger;)

Beruf: Zahntechniker

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 457 055

Nächstes Level: 1 460 206

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Juli 2016, 16:13

Moin Floh.
Gefällt mir gut.
Ist das Loch im Stein oder sollen die Äste das Loch bilden?
Wenn nicht und soll das Loch im Stein sein, dann würde ich sie entfernen oder wurzelähnlicher in den Hang hineinarbeiten:)

Pflanzenmäßig soll was passieren? :)



Liebe Grüße Felix :)

  • »Wasserfloh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 633

Wohnort: OT Saarlouis

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 645 826

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 142 / 0

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Juli 2016, 16:31

Hi Felix

Das Loch bezieht sich auf den Stein, das auch tatsächlich vorhanden ist. ^^
War übrigens eines meiner ersten Steine die ich mir zulegte, um mit dem Hobby Aquascaping zu starten. Damals noch mit einem 30er Nano-Cube.
An Pflanzen wird es Eleocharis sp. 'Mini', HCC, Phoenix und Korallenmoos und noch 1-2 andere. Mehr später. :D
Die Wurzeln auf den Bilder habe ich auch nicht genommen, habe mich da für eine andere entschieden.
Ein bisschen Spannung soll ja noch bleiben. :whistling:

Lg Floh
Be happy for this moment. - This moment is your life!

Beiträge: 1 055

Wohnort: Güstrow ein echter Mäcklenbörger;)

Beruf: Zahntechniker

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 457 055

Nächstes Level: 1 460 206

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Juli 2016, 16:40

Alles klar. Dann habe ich nichts gesagt und behaupte das Gegenteil :D Nein ich bin gespannt. Lass uns aber nicht zu lange warten okay? :)

Liebe Grüße Felix :)

Beiträge: 134

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 72 850

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 28 / 1

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Juli 2016, 18:01

Hi Floh,

der Steinaufbau ist ja schon mal gut geworden. :thumbup:
Die Wurzel passt da nicht so wirklich dazu...(meine Meinung ;) )
Ich könnte mir aber ein Mini Bäumchen (Bonsai) ganz rechts auf dem Stein vorstellen.... :love:
Viele Grüße aus Hessen
Sayuri (Annika)

Mizu wa hōen no utsuwa ni shitagai, hito wa zenaku no tomo ni yoru.
(Das Wasser nimmt die Form des eckigen oder runden Gefäßes an, der Mensch den Charakter guter oder schlechter Freunde)

  • »Wasserfloh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 633

Wohnort: OT Saarlouis

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 645 826

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 142 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Juli 2016, 18:57

Hi Sayuri

Die Wurzeln auf dem Bild kommen nicht ins Becken, habe da schon eine andere eingesetzt. Von Bäumchen bin ich kein so großer Freund, wobei es viele Becken gibt, die super damit aussehen.
Möchte mit der Wurzel etwas bestimmtes bezwecken, mal sehen ob das so klappt wie ich es mir vorstelle. :whistling:
Das wird aber noch eine Zeitlang dauern, erst müssen die Pflanzen wachsen die ich noch nicht habe. :D
Ändern kann ich das später ja immer noch.
Eine Frage hätte ich aber noch an dich: Wie soll man dich hier anschreiben? Sayuri oder Annika ? :hmm:

Lg Floh
Be happy for this moment. - This moment is your life!

Beiträge: 134

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 72 850

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 28 / 1

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 18. Juli 2016, 08:14

Hey Floh,

na dann bin ich sehr gespannt was daraus wird :thumbup:

Sayuri ist mein Forumname und Annika mein realer Name ;)
Viele Grüße aus Hessen
Sayuri (Annika)

Mizu wa hōen no utsuwa ni shitagai, hito wa zenaku no tomo ni yoru.
(Das Wasser nimmt die Form des eckigen oder runden Gefäßes an, der Mensch den Charakter guter oder schlechter Freunde)

Beiträge: 2 827

Wohnort: Chemnitz

Beruf: EHK

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 4 088 983

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 167 / 1

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 18. Juli 2016, 10:17

Hi Floh,

freut mich sehr das so schnell was neues von dir kommt. Schön das du dich noch gegen die Wurzel entschieden hast. Zumindest in dieser Postion.
Bin gespannt was du zauberst. :beer:

gruß
dave

  • »Wasserfloh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 633

Wohnort: OT Saarlouis

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 645 826

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 142 / 0

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. Juli 2016, 19:09

Hi zusammen

Leider komme ich zur Zeit zu gar nichts. Pflanzen sind gestern angekommen, muß aber noch bis morgen warten. ?(
Freue mich schon wie Bolle wenn es dann endlich losgeht. :D
Habe mir aber trotzdem noch die Zeit genommen, ein Bild von dem Hardscape zu machen.



Werde dann bis spätestens Samstag alles an Daten nachreichen. Bis dahin, so hoffe ich, steht das Becken.

Wünsche allen noch einen nicht zu heißen Abend (Wetter). :thumbsup:

Lg Floh

Be happy for this moment. - This moment is your life!

Beiträge: 1 359

Wohnort: Hof

Level: 40 [?]

Erfahrungspunkte: 1 991 256

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 194 / 2

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 23. Juli 2016, 15:13

Hi Floh!

Ich finde dein neues Layout wieder sehr schick! Ich werde es gespannt verfolgen! ;-)
Liebe Grüße Thorsten


Schau doch mal rein!
Scape your Tank

  • »Wasserfloh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 633

Wohnort: OT Saarlouis

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 645 826

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 142 / 0

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 23. Juli 2016, 18:24

Hi zusammen

So, soweit ist das Becken fertig.
Leider konnte ich den Filter noch nicht installieren, da mir etwas Schlauch fehlt. Hätte noch eine dunkelgraue Variante, aber ein klarer Schlauch gefällt mir besser. Muß halt bis Montag warten. Solange verrichtet ein Aquael-Mini-Pat Filter den Dienst. :pardon:
Das Co2 werde ich auch dann erst anschließen, um der Diffusor so auszurichten, daß das ganze Becken optimal versorgt wird.
Betrieben wird die Filterung dann mit dem Eden 501. Bin sehr zufrieden mit diesem Außenfilter und betreibe seit Jahren schon damit meine kleinen Becken (bis 50 Liter).

Zur Bepflanzung:

Vsicularia ferriei 'weeping'
Rotala sp. "H'Ra"
HCC
Gratiola viscidula
Eleocharis sp. 'Mini'
Anubias barteri var. nana

Leider bin ich mit mit dem HCC nicht zufrieden. Sieht eher aus wie Micranthemum Monte Carlo. Auch war es teilweise schon gelblich. Zum Glück habe ich hier 3 Geschäfte für Aquaristik. In einem werde ich bestimmt fündig. Werde dann das HCC austauschen.

Bodengrund:

Dennerle Kristall-Quarzkies schwarz mit Dennerle Garnelenkies schwarz gemischt.

Steine:

Island Lava, schwarz

Düngung:

JBL Pro Flora Düngetabetten und EI und Eisenvolldünger von Aqua Rebell.

Beleuchtung:

Solar Stinger Fresh , Sun Strip 70

Und jetzt noch ein Bild von dem Becken in seinem vorläufigen Zustand:



Nun seid ihr dran mit Meinungen, Kritik und vielleicht auch mit etwas Zuspruch. :D

Lg Floh
Be happy for this moment. - This moment is your life!

Beiträge: 2 827

Wohnort: Chemnitz

Beruf: EHK

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 4 088 983

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 167 / 1

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 24. Juli 2016, 07:43

Hi Floh,

richtig geil geworden. Du hast die Wurzel klasse mit den Steinen kombiniert. Ich konnte mir die Wurzel direkt super mit Moos vorstellen. Dazu die schwarze Lava einfach toll.

Zur Bepflanzung hätte ich allerdings keine Anubias sondern eher sehr kleine Buccen genommen. Die großen Anubias nehmen den Layout die Größe.
Und das HCC wird die Steine zu sehr bedecken. Hätte wirklich nur unten bzw bis zur Mitte HCC genommen und oben mit Moos gearbeitet. Aber da musst du mal sehn wie sich das entwickelt.

Aufjedenfall tolles Layout mit viel Potenzial. :beer:

gruß
dave

  • »Wasserfloh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 633

Wohnort: OT Saarlouis

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 645 826

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 142 / 0

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 24. Juli 2016, 08:24

Hi Dave

Vielen Dank erstmal für das positive Feedback. :beer:

Mit dem HCC bin ich auch nicht wirklich glücklich. Hoffe, das ich morgen neues bekomme. Gefällt mir in den jetzigen Zustand selbst nicht. :S
Die Anubien habe ich extra wegen den Langen Wurzeln genommen. Bepflanzt sind die Wurzeln unten mit Phoenix-Moos, weiter oben mit
Weeping Moos und den Anubien. Habe hier extra die Nana- Version verwendet, so sollten die Blätter nicht alzu groß werden. Das ganze sollte später den mystischen Eindruck verstärken. Mal sehen ob mein Plan so aufgeht.
Heute ist auf jeden Fall der erste WW angesagt. Morgen dann die Technik und mit viel Glück neues HCC.
Dann heißt es abwarten. :whistling:

Lg Floh
Be happy for this moment. - This moment is your life!

Beiträge: 134

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 72 850

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 28 / 1

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 24. Juli 2016, 13:25

Hey Floh,

hätte nicht gedacht, das es bepflanzt eine tolle Wirkung erzeugt. (trotz der Wurzel, die ich anfangs nicht mochte)

Das schaut echt toll aus, bin gespannt wie sich das Becken entwickelt :thumbup:
Viele Grüße aus Hessen
Sayuri (Annika)

Mizu wa hōen no utsuwa ni shitagai, hito wa zenaku no tomo ni yoru.
(Das Wasser nimmt die Form des eckigen oder runden Gefäßes an, der Mensch den Charakter guter oder schlechter Freunde)

Beiträge: 1 359

Wohnort: Hof

Level: 40 [?]

Erfahrungspunkte: 1 991 256

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 194 / 2

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 24. Juli 2016, 13:51

Hi Floh,
wie schon gesagt, das Layout find ich toll. Die Wurzel passt so perfekt zum Steinaufbau. Wenn das alles schön bewachsen ist, ist es in der Tat ein "Mysterious Hole".

Freu mich auf die Updates....
Liebe Grüße Thorsten


Schau doch mal rein!
Scape your Tank

  • »Wasserfloh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 633

Wohnort: OT Saarlouis

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 645 826

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 142 / 0

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 30. Juli 2016, 17:32

Hallo zusammen

Leider komme ich erst heute nach einer stressigen Woche dazu, die Bilder nachzureichen. Habe das HCC am Montag noch ausgestauscht. Leider war auch hier die Qualität nicht so gut, so das die Pflanze wahrscheinlich nicht gut anwachsen kann. Sollte das der Fall sein, werde ich das ganze durch Moos ersetzen.
Um eine optimale Strömung zu bekommen blieb mir nur die linke Seite. Soweit kein Problem. Nur die Co2 Zufuhr im Becken gefällt mir noch nicht so ganz. Da werde ich mir noch etwas einfallen lassen müssen. So wie es jetzt ist, geht zuviel Co2 am Einlass vorbei. Der Rest verwirbelt aber optimal. Morgen mal etwas tüfteln. :D

Und hier noch die versprochenen Bilder:

Vorher



Nachher





Mit Technik



Wünsche allen noch ein schönes Wochenende. :beer:

Lg Floh


Be happy for this moment. - This moment is your life!

Beiträge: 2 674

Wohnort: Möhnesee

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 852 143

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 183 / 10

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 30. Juli 2016, 19:22

Hey Floh,

soll ich Dir HCC schicken? Es war mir in meinem Kessel Buntes aufgetrieben und wächst als Schwimmpflanze prächtig weiter. Ich habe keine Verwendung dafür, zum Entsorgen ist es zu schön und es wäre mir eine Ehre, es Dir zu überlassen. Es ist ungefähr eine Hand voll und es sind garantiert Schnecken dadrin.
»Inabsentia« hat folgende Bilder angehängt:
  • image.jpeg
  • image.jpeg
Liebe Grüße, Kerstin


"Leben ist ewiger Unterricht in Ursache und Wirkung."

Ralph Waldo Emerson











Beiträge: 2 827

Wohnort: Chemnitz

Beruf: EHK

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 4 088 983

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 167 / 1

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 31. Juli 2016, 12:42

Hi Floh,

sieht trotzdem gut aus. Wenn das erstmal richtig zugewachsen ist wird das toll aussehen. Aber kann es mir noch besser mit viel Moos vorstellen.

gruß
dave

  • »Wasserfloh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 633

Wohnort: OT Saarlouis

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 645 826

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 142 / 0

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 31. Juli 2016, 16:25

Hi zusammen

Hallo Kerstin
soll ich Dir HCC schicken? Es war mir in meinem Kessel Buntes aufgetrieben und wächst als Schwimmpflanze prächtig weiter
Das ist lieb gemeint von dir und Danke für deinen Vorschlag. :love:
Geplant war eigentlich von Anfang an, das ganze mit Moos zu machen. Aber da das HCC im letzten Becken so gut gewachsen war, wollte ich es damit wieder probieren.
Werde das ganze jetzt doch bemoosen, was dem Thema evtl. auch gerechter wird. :rolleyes:
Kann Dave da nur beipflichten...
Wenn das erstmal richtig zugewachsen ist wird das toll aussehen. Aber kann es mir noch besser mit viel Moos vorstellen.
Hatte allerdings bis heute keine so großen Probleme gehabt wie jetzt mit dem HCC. Naja, einmal trifft es halt jeden. :S

Euch allen noch einen schönen Rest-Sonntag :beer:

Lg Floh
Be happy for this moment. - This moment is your life!

Beiträge: 2 674

Wohnort: Möhnesee

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 852 143

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 183 / 10

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 31. Juli 2016, 16:32

;)
Hi zusammen
Hallo Kerstin



Das ist lieb gemeint von dir und Danke für deinen Vorschlag.
Geplant war eigentlich von Anfang an, das ganze mit Moos zu machen. Aber da das HCC im letzten Becken so gut gewachsen war, wollte ich es damit wieder probieren.
Werde das ganze jetzt doch bemoosen, was dem Thema evtl. auch gerechter wird.
Kann Dave da nur beipflichten..
Kein Problem.

Ich liebe Moos, deswegen kann ich Deine Pläne gut verstehen. Viel Spaß dabei. ^^
Liebe Grüße, Kerstin


"Leben ist ewiger Unterricht in Ursache und Wirkung."

Ralph Waldo Emerson











Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Iwagumi, Nano, Scape, Scaper's Tank, Scaping