Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Vanles« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 305

Wohnort: Dortmund

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 474 105

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 93 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. August 2017, 23:38

Es wird ein 65er Cube

Hallo Leute,

nach dem ich nun bestimmt 2 Jahre kein Aquascaping-Becken mehr habe, wird es jetzt doch Mal Zeit für etwas neues.

Mein letztes ADA P60 "Kings Tree" hatte mir sehr viel Spass gemacht und sowas muss einfach wieder her.
Ich habe mich dieses mal für ein 65er Cube entschieden, sprich in der Größe von 65x65x65cm. Das Becken ist eine Extraanfertigung aus 12mm Glas, zwei Seiten sind aus Weißglas mit einer schwarzen verklebnung. Das Becken wurde so von mir konstruiert, dass es einmal als Aquascaping betrieben werden kann, aber auch die Möglichkeit besteht daraus ein Meerwasseraquarium zu machen. Ich möchte diese Freiheit einfach haben.
An dem gleichen Platz stand auch vorher ein Reeftank.

Das Becken konnte ich am Mittwoch bereits abholen und die Vorbereitungen laufen schon für den Aufbau. Den Unterschrank wird am Wochenende fertig gemacht und bietet mir Stauraum für die Technik. Auch die Verrohung ist bereits heute eingetroffen.

Als Technik kommt zum Einsatz:
- Eheim Aussenfilter Professionel 4+ 600
- Co2 Anlage mit 2Kg Flasche, Nadelventil, Nachtabschaltung und Glas-Diffusor
- Dosieranlage 3-Fach
. Hydor Heizer 300Watt
- LED Beleuchtung, ca 50 Lumen je Liter. Bestückt mit LED der Sorte: kalt weiß, warm weiß, rot, blau und grün. Alles Farben werden einzeln steuerbar sein. Es wird mein neues LED Lampen DIY Projekt werden und dieses mal etwas größer ausfallen als mein letztes hier im Forum.

Für die Versorgung kommt das ADA System zum Einsatz, weil ich damit einfach so gute Erfahrung gemacht habe. Das gleiche beim Bodenrund. Ich habe zur Gestaltung zwar schon eine ungefähre Vorstellung, dazu gibt es dann aber die Tage mehr. Die Wurzel die in Frage kommt, könnt ihr auf dem Foto schon sehen, abgesehen davon das die ca. 120cm hoch ist ;)


Bilder dürfen natürlich auch nicht fehlen, die Tage werden immer wieder neue dazu kommen. Ich hallte euch auf den laufenden.

Gruß
Marco
»Vanles« hat folgende Bilder angehängt:
  • WhatsApp Image 2017-08-02 at 16.17.57.jpeg
  • WhatsApp Image 2017-08-02 at 16.17.50.jpeg
  • WhatsApp Image 2017-08-02 at 16.17.43.jpeg
  • WhatsApp Image 2017-07-27 at 17.28.25.jpeg

Beiträge: 2 816

Wohnort: Chemnitz

Beruf: EHK

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 796 361

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 117 / 1

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 4. August 2017, 07:21

Hi Marco,

ich finde es sehr toll das du wieder was startest. Dein Projekt "ADA P60 "Kings Tree" war immer eine große Motivation und Vorbild für mich.
Freu mich sehr was neues von dir zu sehen. :thumbsup:

mfg
Dave

  • »Vanles« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 305

Wohnort: Dortmund

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 474 105

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 93 / 0

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 4. August 2017, 08:39

Hallo Dave,

schön auch von dir wieder zu lesen, ich werde mein Bestes geben ;)

Gruß
Marco

Beiträge: 2 663

Wohnort: Möhnesee

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 570 507

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 132 / 10

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 4. August 2017, 10:29

Hallo Marco,

auch ich freue mich auf Dein neues Projekt. :)
Liebe Grüße, Kerstin


"Leben ist ewiger Unterricht in Ursache und Wirkung."

Ralph Waldo Emerson











Beiträge: 324

Wohnort: Eifel

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 326 698

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 101 / 5

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 4. August 2017, 11:10

Hallo,
Freue mich auf den Bericht.
Grüße Johannes
Der größte Schritt ist der aus der Tür.

Beiträge: 306

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 92 401

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 11 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 4. August 2017, 11:55

Hi Marco,

Thema ist abonniert, bin gespannt was du draus machst...auf die Wurzel bin ich etwas eifersüchtig ?


Liebe Grüße
Patrick
Fisch Fisch hurra

Liebe Grüße
Patrick

  • »Vanles« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 305

Wohnort: Dortmund

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 474 105

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 93 / 0

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 4. August 2017, 21:00

Hallo Leute,

erst mal vielen dank für eure Kommentare.

Heute am Nachmittag hatte ein guter Freund und ich ein wenig Zeit und haben weiter mit dem Aufbau gemacht. Das Becken steht jetzt an der richtigen Stelle. Die Verrohung im Überlauf ist fertig und der Eheim-Filter ist eingetroffen.

Morgen wird es dann los gehen mit der LED-Lampe, dafür sind auch alle Bauteile eingetroffen und nun geht es ans Löten ;) Zur Lampe gibt es dann wieder einen eigenen Beitrag und einige Bilder natürlich auch hier im Beitrag.

Jetzt gibt es noch neue Bilder.

Gruß
Marco
»Vanles« hat folgende Bilder angehängt:
  • 270l-scape-1.jpg
  • 270l-scape-2.jpg

  • »Vanles« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 305

Wohnort: Dortmund

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 474 105

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 93 / 0

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 7. August 2017, 10:07

Hallo Leute,

am Wochenende hab ich mich an die LED-Beleuchtung gemacht.

Die Lampe hat bei voller Leistung ca. 60 Lumen / Liter und verfügt über LEDs im Bereich Kaltweiß, warmweiß, blau, rot und grün. Alle Farben können separat in der Leistung eingestellt werden. Die LED hat ein Dimm-Controller, für einen Sonnenaufgang und Untergang simulation. Zusätzlich können beide hälften der Lampe separat von einander getrennt gesteuert werden in der Helligkeit. Zwei Effekt-Spots können individuell eingesetzt werden, dazu schreib ich euch später noch mehr ;)

Gruß
Marco
»Vanles« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3492.JPG
  • IMG_3491.JPG
  • IMG_3518.jpg

Beiträge: 12

Wohnort: Neu-Anspach

Beruf: hab ich

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 250

Nächstes Level: 282

Danksagungen: 3 / 0

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 7. August 2017, 18:17

Hallo Marco,

schaut extrem gut aus. Gibt es auch einen Baubericht dazu? Das wäre sehr praktisch, wenn man auch mal so was bauen möchte.

Gruß,
Alex

  • »Vanles« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 305

Wohnort: Dortmund

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 474 105

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 93 / 0

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 7. August 2017, 18:35

Hallo Alex,

dank dir.

Ich werde auch wieder ein Bericht zur Lampe selber machen, mit allen Infos und auch der Bestückung. In den letzten
Jahren hat sich viel getan bei den LEDs.

Gruß
Marco

Beiträge: 12

Wohnort: Neu-Anspach

Beruf: hab ich

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 250

Nächstes Level: 282

Danksagungen: 3 / 0

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 7. August 2017, 21:05

Hallo Marco,

das klingt prima, danke.
Im Moment nutze ich eine Dennerle LED-Beleuchtung für mein 50er Scape und bin auch sehr zufrieden.
Habe aber noch ein 180L-Becken mit alten T5, die ich noch umrüsten möchte.
Und ich gehe davon aus, dass du für deine Beleuchtung an Material nicht 300 EUR ausgegeben hast ;-)

Beste Grüße,
Alex

  • »Vanles« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 305

Wohnort: Dortmund

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 474 105

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 93 / 0

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 9. August 2017, 12:10

Hallo Leute,

Infos zu der Lampe gibt es nun in diesen Beitrag

DIV - Eine neue LED-Lampe muss her



Gruß
Marco

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher