Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Guten Tag lieber Gast, um »Aquascaping Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

  • »dysymmetry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Wohnort: Berlin

Beruf: Informatiker

Level: 18 [?]

Erfahrungspunkte: 14 739

Nächstes Level: 17 484

Danksagungen: 31 / 1

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 29. Oktober 2017, 23:49

Aloah.

Gestern kam das Becken. Heute der Unterschrank. Am Donnerstag habe ich die Pflanzen abgeholt.

Dann hab ich in 5 Stunden alles zusammengewerkerlt! ;)

Wollte euch mal ein Update geben und dann .. heute (Montag) heiraten! :D

Ich freu mich auf euer Feedback!

Grüße,
Fabian
»dysymmetry« hat folgende Bilder angehängt:
  • pleader_hardscape.jpg
  • pleader_plants.jpg
  • pleader_bluehour.jpg
Fabian // Berlin

Iwagumi-Alps

Beiträge: 105

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 34 457

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 86 / 0

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 30. Oktober 2017, 00:13

Sieht so gleich noch viel cooler aus als am Plan.

Grüße
Bela

Beiträge: 92

Wohnort: Schweiz

Beruf: Bauingenieur

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 18 055

Nächstes Level: 22 851

Danksagungen: 23 / 0

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 30. Oktober 2017, 10:02

Boahh, das sieht richtig gut aus, Fabian!! :thumbsup:

Du hast deine Planung perfekt umgesetzt, bin gespannt wie sich nun das Scape entwickelt.

LG, Pat

Beiträge: 72

Wohnort: Boitzenburger Land

Beruf: Holzwurm

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 36 244

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 23 / 0

  • Private Nachricht senden

24

Montag, 30. Oktober 2017, 21:42

Das finde ich immer toll, wenn es der Anfang ist ! :rolleyes:
Dein Scape hast Du sehr gut hinbekommen und eine gute Entscheidung getroffen, mit den Steinen und den Anhöhen.
Ich wünsche Dir (Euch) für die Zukunft viel Glück und dass Du Euer Leben auch so gut gestaltest wie Dein Auqarium.

Alles Gute
Volker

  • »dysymmetry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Wohnort: Berlin

Beruf: Informatiker

Level: 18 [?]

Erfahrungspunkte: 14 739

Nächstes Level: 17 484

Danksagungen: 31 / 1

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 1. November 2017, 00:24

Hi Bela,
hi Pat,
hi Volker,

vielen Dank für euer Feedback. Heute gebe ich euch noch ein paar Details mit auf den Weg.

Ich gehe derzeit wie folgt vor:

1. Beleuchtung 10 Stunden mit 2 Chihiros A-Serie auf Stufe 4 von 7.
- würdet Ihr mir zu noch mehr raten?
2. Abends steht das Becken für 45-60 Minuten offen für den Luftaustausch und um Schimmelbildung vorzubeugen.
3. sanftes Blätter besprühen, vor allem im oberen Bereich (Staurogyne und Moose)
4. abwischen der Scheiben, da ohnehin schon bis zum unteren Soil-Rand das Wasser steht.
5. kleine Öffnung für dauerhaften Luftaustausch

Das Cuba hatte eigentlich beim einsetzen gar kein sichtbares Wurzelwerk, aber das scheint ja doch recht normal zu sein. Ich habe es versucht halbwegs in das Substrat zu drücken. An einigen stellen könnte es fast nur aufliegen. Würdet ihr mir eher dazu raten es nochmals tiefer zu drücken und ggf. eher etwas zu bedecken?



(gleiche Fragen hatte ich auch im Thread im FG-Forum gestellt).
»dysymmetry« hat folgende Bilder angehängt:
  • pleader_detail1.jpg
  • pleader_detail2.jpg
  • pleader_detail3.jpg
  • pleader_detail4.jpg
  • pleader_detail5.jpg
Fabian // Berlin

Iwagumi-Alps

Beiträge: 72

Wohnort: Boitzenburger Land

Beruf: Holzwurm

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 36 244

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 23 / 0

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 1. November 2017, 20:06

Na, das sieht doch schon ganz gut aus.
So groß ist ja dein Wurzelwerk nicht .

Viel spaß, Volker