Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Guten Tag lieber Gast, um »Aquascaping Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

  • »Bambusratte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Level: 12 [?]

Erfahrungspunkte: 2 612

Nächstes Level: 2 912

Danksagungen: 30 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 18. Februar 2017, 14:24

Beste Aquariumabdeckung für nicht all zu viel Geld - brauche Hilfe

Hallöchen!
Ich will für mein 160l Becken ( 100x40 ) eine neue Abdeckung kaufen.

Ich hätte gerne etwas Edles, wo das AQ offen ist und von außerhalb Beleuchtet wird.
Leider bin ich in Sachen Beleuchtung nicht so sehr gebildet.

Habt ihr Vorschläge, welches sich gut eignet?
Es sollte nicht mehr wie 250 Euro kosten.

Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

Leider habe ich in meiner Region keinen Markt der soetwas anbietet. Daher habe ich optisch keine Vorstellungen.
LG

Beiträge: 4

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 880

Nächstes Level: 1 000

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Januar 2018, 16:09

Edle Abdeckungen in der Größe hab ich bislang auch noch keine gefunden...
Und inklusive Beleuchtung wird schwer bei dem Budget... Vielleicht die Chihiros Serie A Leuchten? Die sehen einigermaßen edel aus und scheinen ganz ok zu sein, was man so liest. Ich werde mein nächstes Becken auch mit einer ausstatten.

Ansonsten, Abdeckscheiben aus Plexiglas GS kann man sich zB bei plattenshop24 für kleines Geld schneiden lassen.

Wenn du noch Stege oder den Wasserstand abdecken willst würd ich mir ausm Baumarkt Aluprofile besorgen und die mit doppelseitigem Klebeband anbringen.

So kriegst du obenrum was halbwegs ansehnliches für kleines Geld.
VG,
Nils

Beiträge: 1 155

Wohnort: Coppenbrügge

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 207 511

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 371 / 22

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Januar 2018, 19:03

Denk daran; billig kaufst du mindestens 2 Mal. Ich habe diesen Fehler auch schon zuhauf gemacht, als ich wieder ins Hobby und insbesondere damals ins Aquascaping gestartet bin. Ich habe erst mal an allen Ecken und Enden gespart, außer am Soil. Das kam mir letzten Endes dann teuer zu stehen, da ich nach etwa 12 Monaten dann doch in die höheren Bereiche gelangt bin. Insbesondere bei der Beleuchtung würde ich keine Kompromisse eingehen, denn mit ihr steht und fällt der Erfolg deines Projektes.

Empfehlen kann ich dich Twinstar Leuchten und natürlich die daytime Matrix , die du mit einer Seilaufhängung von der Decke abhängen kannst.
Mit beiden Lampen kannst du sehr gute Erfolge erzielen. Allerdings sind sie schon etwas teurer.

Ich habe das Thema übrigens in das richtige Unterforum verschoben. ;)
Viele Grüße,

Daniel

Aus Steinen, die mir in den Weg gelegt werden, baue ich mir ein Iwagumi.